"KV-TV PRAXIS – Das Magazin" – neu am 04.02.

KV RLP-Vorstand im Porträt

Die KV RLP hat einen neuen Vorstand. "KV-TV Praxis – Das Magazin" stellt die drei Amtsinhaber vor und fragt: Welche Aufgaben stehen jetzt an und in welche Richtung steuert die KV RLP künftig? Die neue Ausgabe des Magazins ist ab dem 4. Februar um 18 Uhr unter www.kv-rlp.de und www.kv-tv.net > FILM-O-THEK abrufbar. Sigrid Ultes-Kaiser, Peter Heinz, Klaus Sackenheim: Diese Namen stehen für den neuen Vorstand der KV RLP. Am 15. Januar wurden die drei Amtsinhaber für die Dauer von sechs Jahren von der KV RLP-Vertreterversammlung in ihrer konstituierenden Sitzung gewählt. Mit der Anästhesistin Dr. Sigrid Ultes-Kaiser steht ein bekanntes Gesicht an der Spitze der Institution. Ultes-Kaiser war in der vergangenen Amtsperiode bereits als stellvertretende Vorstandsvorsitzende der KV RLP erfolgreich aktiv. Neuer stellvertretender Vorstandsvorsitzender wurde der Allgemeinmediziner Dr. Peter Heinz, neues Vorstandsmitglied der Nervenarzt Dr. Klaus Sackenheim. Unter Führung des neuen Vorstands startet die KV RLP nun in die nächsten Jahre. "KV-TV PRAXIS – Das Magazin" stellt die drei Ärzte im Porträt vor. In der Sendung kommen sie selbst zu Wort und erklären, wo sie im neuen Amt persönliche Herausforderungen sehen, welche berufspolitischen Ziele für die KV RLP im Vordergrund stehen und womit die rheinland-pfälzischen Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten jetzt rechnen können. "KV-TV PRAXIS – Das Magazin" – jeden zweiten Freitag ab 18 Uhr unter www.kv-rlp.de und www.kv-tv.net > FILM-O-THEK. Die nächste Ausgabe gibt es am 18. Februar 2011.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.