Osteoporose: die heimliche Volkskrankheit

Das menschliche Skelett besteht aus über 200 Knochen, die im Laufe eines Lebens so einiges aushalten müssen. Mit zunehmendem Alter verlieren sie an Dichte und werden schwächer. Das Krankheitsbild: Knochenschwund. Bis ein Arzt die sogenannte Osteoporose diagnostiziert, können manchmal Jahre vergehen. KV-TV PRISMA stellt Vorbeugemaßnahmen und Untersuchungsmethoden vor.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.