KRAS-Mutationsstatus als prognostischer und prädiktiver Mark

Folgeanalysen der CRYSTAL- und OPUS-Studien untersuchen die differenzierte Betrachtung von KRAS-Mutationen beim metastasierten kolorektalen Karzinom.

Folgeanalysen der CRYSTAL- und OPUS-Studien untersuchen die differenzierte Betrachtung von KRAS-Mutationen beim metastasierten kolorektalen Karzinom.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.