"KV-TV PRAXIS – Das Magazin" – neu am 23.9.

Petition | Grippeschutzimpfung

Die KV RLP ruft dazu auf, die aktuelle Petition an den Deutschen Bundestag zur Angleichung der morbiditätsbedingten Gesamtvergütung zu unterstützen. Außerdem: Grippeschutzimpfung – In der Impfsaison 2011 / 2012 müssen sich die Ärzte in Rheinland-Pfalz strikt an die Vorgaben der Schutzimpfungs-Richtlinie halten. "KV-TV PRAXIS – Das Magazin" spricht mit dem stellvertretenden KV RLP-Chef Dr. Peter Heinz. Die neue Ausgabe des Magazins ist ab dem 23. September um 18 Uhr unter www.kv-rlp.de und www.kv-tv.net > FILM-O-THEK abrufbar. Petition
Eine angemessene und faire Vergütung für die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte entscheidet über die Zukunft der ambulanten Versorgung. In Rheinland-Pfalz etwa steht hierfür immer noch deutlich weniger Geld je Krankenversichertem zur Verfügung als im Bundesdurchschnitt. Deshalb fordert die KV RLP zusammen mit sieben anderen betroffenen KVen die Bundesregierung und den Deutschen Bundestag dazu auf, eine Angleichung der morbiditätsbedingten Gesamtvergütung herbeizuführen – und schließt sich einer aktuellen Petition hierzu an. Dabei appelliert die KV RLP an alle Mitglieder und Bürger, die Petition zu unterstützen. Mindestens 50.000 Mitzeichner sind bis zum 29. September 2011 notwendig, damit eine öffentliche Anhörung vor dem Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags stattfinden kann. Grippeschutzimpfung
Für die Impfsaison 2011 / 2012 gibt es bezüglich der Grippeschutzimpfung zwischen KV RLP und den Krankenkassen in Rheinland-Pfalz keine vertraglichen Sonderregelungen mehr. Der Vorstand der KV RLP zieht mit dieser Entscheidung die Konsequenz aus der unbefriedigenden Situation der vergangenen Jahre. Die Ärzte müssen sich nun strikt an die Vorgaben der Schutzimpfungs-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses halten. "KV-TV PRAXIS – Das Magazin" spricht mit dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der KV RLP Dr. Peter Heinz über die Hintergründe und fragt, welche Empfehlungen die KV RLP ihren Mitgliedern jetzt mit auf den Weg gibt. "KV-TV PRAXIS – Das Magazin" – jeden zweiten Freitag ab 18 Uhr unter www.kv-rlp.de und www.kv-tv.net > FILM-O-THEK. Die nächste Ausgabe erscheint am 7. Oktober 2011.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.