AVAPERL-Studie: Erhaltungstherapie mit Bevacizumab und Pemet

In der AVAPERL-Studie wird Bevacizumab in der First-Line-Therapie des fortgeschrittenen NSCLC mit Cisplatin/Pemetrexed kombiniert und anschließend als Erhaltungstherapie allein oder in Kombination mit Pemetrexed gegeben. Die Kombination mit Pemetrexed…

In der AVAPERL-Studie wird Bevacizumab in der First-Line-Therapie des fortgeschrittenen NSCLC mit Cisplatin/Pemetrexed kombiniert und anschließend als Erhaltungstherapie allein oder in Kombination mit Pemetrexed gegeben. Die Kombination mit Pemetrexed verlängerte das progressionsfreie Überleben.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.