"KV-TV PRAXIS – Das Magazin" – neu am 21.10.

Initiative für eine gerechte Versorgung | Grippeschutz

Die aktuelle Initiative für eine gerechte Versorgung verzeichnet mit ihrer Petition an den Deutschen Bundestag in der Bevölkerung bereits 100.000 Unterstützer. "KV-TV PRAXIS – Das Magazin" beantwortet die häufigsten Fragen zum Thema. Außerdem: Herbstzeit ist Grippezeit. Jetzt ist ausreichender Impfschutz auch und gerade für Praxispersonal besonders wichtig. Die neue Ausgabe des Magazins ist ab dem 21. Oktober um 18 Uhr unter kv-rlp.de und kv-tv.net > FILM-O-THEK abrufbar. Initiative für eine gerechte Versorgung
Noch immer steht in Rheinland-Pfalz wie auch in sechs weiteren Bundesländern deutlich weniger Geld je Krankenversichertem zur Verfügung als im Bundesdurchschnitt. Im Rahmen der Initiative für eine gerechte Versorgung fordern die KVen der benachteiligten Bundesländer die Bundesregierung und den Deutschen Bundestag dazu auf, eine finanzielle Angleichung herbeizuführen. Ziel ist eine angemessene und faire Finanzierungsgrundlage für die medizinische Versorgung im ganzen Bundesgebiet. Die KV RLP hat sich hierfür der aktuellen Petition angeschlossen, die inzwischen von mehr als 100.000 Bürgern unterstützt wird. "KV-TV PRAXIS – Das Magazin" beantwortet die häufigsten Fragen zur Initiative. Grippeschutz
Vorbeugen ist besser als Heilen. Das weiß niemand so gut wie Ärzte. Und doch lassen gerade auch sie sich zu selten gegen Infektionskrankheiten wie Influenza impfen. Dabei schützen sie mit einer einzigen Injektion nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Familie, Mitarbeiter und Patienten. Und: Wer selbst vorsorgt, kann auch seine Patienten besser vom Sinn der Vorsorge überzeugen. "KV-TV PRAXIS – Das Magazin" – jeden zweiten Freitag ab 18 Uhr unter kv-rlp.de und kv-tv.net > FILM-O-THEK. Die nächste Ausgabe erscheint am 4. November 2011.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.