Einfacherer Datenaustausch zwischen Unternehmen und Verwaltung

Anlässlich des 6. Nationalen IT-Gipfels stellt Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und IT-Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung, das Projekt „x-trans.eu – cross border transport“ vor. Es …

Anlässlich des 6. Nationalen IT-Gipfels stellt Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und IT-Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung, das Projekt „x-trans.eu – cross border transport“ vor. Es bietet ein zentrales Portal zur Beantragung und Genehmigung europäischer Binnentransporte und ist ein innovatives Schlüsselprojekt zwischen dem Freistaat Bayern und dem Bundesland Oberösterreich mit europäischer Dimension. Die wissenschaftliche Begleitung wurde vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Technischen Universität München übernommen. An der technischen Umsetzung sind die Software AG und ]init[ AG als Mitgliedsunternehmen der Arbeitsgruppe 3 des Nationalen IT-Gipfels beteiligt. Die Erfahrungen aus dem Projekt x-trans.eu sollen später in die Entwicklung weiterer innovativer Lösungen im Bereich E-Government einfließen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.