Informationsbrief zur Verfügbarkeit von Caelyx® (pegyliertes liposomales Doxorubicin) 20 mg und 50 mg

Eine begrenzte Menge von Caelyx®, die noch vor dem Produktionsstopp beim Lohnhersteller hergestellt wurde, ist jetzt freigegeben worden. Damit steht es laut Hersteller in begrenztem Umfang bis auf Weiteres wieder für eine Therapie zur Verfügung: Hie…

Eine begrenzte Menge von Caelyx®, die noch vor dem Produktionsstopp beim Lohnhersteller hergestellt wurde, ist jetzt freigegeben worden. Damit steht es laut Hersteller in begrenztem Umfang bis auf Weiteres wieder für eine Therapie zur Verfügung: Hierbei gelten die Vorgaben aus dem Rote-Hand-Brief vom 28.11.2011. Anforderungen von Apotheken im Rahmen des Patientenallokationsprogramms werden ab sofort wieder entgegengenommen. Konkrete Angaben zur möglichen Reichweite der wieder zur Verfügung stehenden Ware können zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht gemacht werden.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.