Montgomery: „Wir können uns keinen Stillstand in der Gesundheitspolitik leisten“

Berlin, 11.01.2012 – „Stillstand bedeutet Rückschritt – deshalb darf sich die Regierungskoalition nach Inkrafttreten des Versorgungsstrukturgesetzes keine gesundheitspolitische Auszeit nehmen. Sie muss die verbleibende Zeit bis zur Bu…

Berlin, 11.01.2012 – "Stillstand bedeutet Rückschritt – deshalb darf sich die Regierungskoalition nach Inkrafttreten des Versorgungsstrukturgesetzes keine gesundheitspolitische Auszeit nehmen. Sie muss die verbleibende Zeit bis zur Bundestagswahl nutzen, um akute Probleme in der Gesundheitsversorgung zu lösen und Konzepte für eine nachhaltige Finanzierung des Gesundheitswesens zu erarbeiten", sagte der Präsident der ...

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.