Montgomery begrüßt Initiative für bessere Behandlung in der Palliativmedizin

„Wir begrüßen die Initiative der Bundesregierung, durch eine begrenzte Öffnung des Dispensierrechts für Ärzte die Behandlung von Schmerzpatienten in der ambulanten Palliativversorgung zu verbessern“, sagte Bundesärztekamm…

"Wir begrüßen die Initiative der Bundesregierung, durch eine begrenzte Öffnung des Dispensierrechts für Ärzte die Behandlung von Schmerzpatienten in der ambulanten Palliativversorgung zu verbessern", sagte Bundesärztekammer-Präsident Dr. Frank Ulrich Montgomery. Bisher begehen Palliativmediziner mit der Überlassung eines Betäubungsmittels nach dem Betäubungsmittelgesetz eine strafbare Handlung, ...

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.