Schwangerschaftsvorsorge: Kein Geschäft mit der Angst

In kaum einer Lebensphase liegen Hoffen und Bangen, Vorfreude und Angst so eng beisammen wie während einer Schwangerschaft. Doch wenn pauschaliert und behauptet wird, dass Ärzte Geschäfte mit den Ängsten ihrer Patienten machen, dann tut man den auf…

In kaum einer Lebensphase liegen Hoffen und Bangen, Vorfreude und Angst so eng beisammen wie während einer Schwangerschaft. Doch wenn pauschaliert und behauptet wird, dass Ärzte Geschäfte mit den Ängsten ihrer Patienten machen, dann tut man den aufgeklärten Frauen unrecht. Der Arzt ist Ratgeber und will vor allem eines: Ängste nehmen. Dieser Beitrag nimmt Stellung zu den Behauptungen im Magazin Frontal 21.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.