Werkvertrag über die "Entwicklung einer Kodieranleitung für hämatoonkologische Erkrankungen" (1368-1075)

Das Robert Koch-Institut, Zentrum für Krebsregisterdaten (ZfKD) schreibt folgenden Werkvertrag über die „Entwicklung einer Kodieranleitung für hämatoonkologische Erkrankungen“ (1368-1075) aus.
Gegenstand des Werkvertrags ist die Projektkoordinati…

Das Robert Koch-Institut, Zentrum für Krebsregisterdaten (ZfKD) schreibt folgenden Werkvertrag über die "Entwicklung einer Kodieranleitung für hämatoonkologische Erkrankungen“ (1368-1075) aus. Gegenstand des Werkvertrags ist die Projektkoordination für die Entwicklung einer Überleitungstabelle/Kodieranleitung für hämatoonkologische Erkrankungen zum Einsatz in epidemiologischen und klinischen Krebsregistern unter besonderer Berücksichtigung aktueller Veränderungen der internationalen Klassifikationssysteme (ICD-10 und ICD-O-3).

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.