COPD – Hinweise für Patienten zur Vorbeugung und Behandlung

Hinter der Abkürzung COPD verbirgt sich die Bezeichnung für eine dauerhafte atemwegsverengende Lungenerkrankung (Chronic Obstructive Pulmonary Disease). Die eingeschränkte Bronchenfunktion und teilweise zerstörte Lungenbläschen…

Hinter der Abkürzung COPD verbirgt sich die Bezeichnung für eine dauerhafte atemwegsverengende Lungenerkrankung (Chronic Obstructive Pulmonary Disease). Die eingeschränkte Bronchenfunktion und teilweise zerstörte Lungenbläschen sorgen bei den Betroffenen für erhebliche Probleme bei der Atmung und führen zu Hustenreiz. Oftmals werden dabei von den Patienten wichtige Symptome nicht rechtzeitig erkannt oder nicht ernst genommen. Doch ...

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.