Zwei junge TUM-Wissenschaftler in Förderkolleg berufen

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften nimmt zum 1. März 2012 weitere sechs junge Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen in ihr Förderkolleg auf. Die neu berufenen Forscher sind in den verschiedensten Disziplinen tätig, wie etwa Physik, Biol…

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften nimmt zum 1. März 2012 weitere sechs junge Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen in ihr Förderkolleg auf. Die neu berufenen Forscher sind in den verschiedensten Disziplinen tätig, wie etwa Physik, Biologie, Infektionsforschung und Philologie. Zwei von ihnen arbeiten an der TU München: Dr. Kilian Eyerich in der Klinik und Polyklinik für Dermatologie und Allergie am Biederstein und Dr. Alexandra Kirsch am Institut für Informatik.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.