Forschungsprojekt zur Gewinnung von Chemiegrundstoffen aus Biomasse

Chemische Grundstoffe für die Herstellung von Produkten wie Kunststoffe, Lacke, Kleber, Autoreifen und vieles mehr, könnten künftig auch aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden. Eine mögliche Quelle ist die Fermentation von Zucker. Aus wirt…

Chemische Grundstoffe für die Herstellung von Produkten wie Kunststoffe, Lacke, Kleber, Autoreifen und vieles mehr, könnten künftig auch aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden. Eine mögliche Quelle ist die Fermentation von Zucker. Aus wirtschaftlichen Gründen könnte auch Synthesegas aus der Vergasung von Biomasse eine geeignete Quelle sein. Hierfür suchen Forscher derzeit geeignete Bakterien. Neben dem Lehrstuhl für Bioverfahrenstechnik der Technischen Universität München (TUM) sind die Evonik Industries AG und die Lanxess Deutschland GmbH an diesem Forschungsvorhaben beteiligt.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.