Informationsbrief zu Vfend® (Voriconazol)

Der Hersteller informiert über einen vorübergehenden Lieferengpass von Vfend® (Voriconazol) 200 mg Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung. Vfend® 50 mg und 200 mg Filmtabletten sowie Vfend® 40 mg/ml Pulver zur Herstellung einer oralen Suspe…

Der Hersteller informiert über einen vorübergehenden Lieferengpass von Vfend® (Voriconazol) 200 mg Pulver zur Herstellung einer Infusionslösung. Vfend® 50 mg und 200 mg Filmtabletten sowie Vfend® 40 mg/ml Pulver zur Herstellung einer oralen Suspension sind nicht betroffen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.