115. Deutscher Ärztetag in Nürnberg eröffnet

Am 22. Mai traten die Delegierten zum 115. Deutschen Ärztetag in Nürnberg zusammen. "Wir Ärzte stehen für Therapiefreiheit, freie Arztwahl und Freiberuflichkeit. Wir wollen Pluralität statt Einheitsversicherungen. Wir wollen einen sozial gere…

Am 22. Mai traten die Delegierten zum 115. Deutschen Ärztetag in Nürnberg zusammen. "Wir Ärzte stehen für Therapiefreiheit, freie Arztwahl und Freiberuflichkeit. Wir wollen Pluralität statt Einheitsversicherungen. Wir wollen einen sozial geregelten, gerechten Wettbewerb, aus dem heraus Fortschritt und Zukunft erwachsen können", sagte Bundesärztekammerpräsident Dr. Frank Ulrich Montgomery in seiner Eröffnungsrede.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.