Ärzteschaft entwickelt bis 2013 Konzept für künftige Kassenfinanzierung

Die Ärzteschaft will sich stärker in die Debatte über die künftige Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) einschalten und hierzu Forderungen an die Politik formulieren sowie ein eigenes Finanzierungskonzept erarbeit…

Die Ärzteschaft will sich stärker in die Debatte über die künftige Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) einschalten und hierzu Forderungen an die Politik formulieren sowie ein eigenes Finanzierungskonzept erarbeiten. Das hat der 115. Deutsche Ärztetag in Nürnberg beschlossen. So wird die Bundesärztekammer in Zusammenarbeit mit einem gesundheitsökonomischen Beirat einen Forderungskatalog entwickeln und in ...

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.