Allgemeines

Der Begriff „entzündlich-rheumatische Erkrankungen“ bezeichnet eine Gruppe sehr unterschiedlicher, oft chronisch verlaufender Krankheiten. Beispiele sind die rheumatoide Arthritis, die ankylosierende Spondylitis und der systemische Lupus erythematodes.

Der Begriff "entzündlich-rheumatische Erkrankungen" bezeichnet eine Gruppe sehr unterschiedlicher, oft chronisch verlaufender Krankheiten. Beispiele sind die rheumatoide Arthritis, die ankylosierende Spondylitis und der systemische Lupus erythematodes.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.