TU München rüstet sich für das kommende Wintersemester

Mit der heutigen Eröffnung der auf dem Businesscampus Garching-Hochbrück im Gebäude Parkring 35-37 angemieteten zusätzlichen Räumlichkeiten erweitert die Technische Universität München (TUM) ihre Kapazitäten am Standort Garching um zwei Hörs…

Mit der heutigen Eröffnung der auf dem Businesscampus Garching-Hochbrück im Gebäude Parkring 35-37 angemieteten zusätzlichen Räumlichkeiten erweitert die Technische Universität München (TUM) ihre Kapazitäten am Standort Garching um zwei Hörsäle mit 100 und 200 Plätzen sowie drei Seminarräume und Büroflächen für Lehrstühle, um für den zu erwartenden Ansturm im kommenden Wintersemester gerüstet zu sein. Darüber hinaus hat die TUM in dem Gebäude am Parkring weitere Räume für das Lernen in kleinen Gruppen sowie die Studierendenlounge quantum eingerichtet.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.