Jonitz: "Wir brauchen Qualitätswettbewerb statt Preiswettbewerb"

„Die Aussage, in Deutschland würde zu viel operiert, ist nicht zulässig.“ Das sagte Dr. Julia Seifert, leitende Oberärztin der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Unfallkrankenhauses Berlin, auf dem Hauptstadtkongress…

"Die Aussage, in Deutschland würde zu viel operiert, ist nicht zulässig." Das sagte Dr. Julia Seifert, leitende Oberärztin der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie des Unfallkrankenhauses Berlin, auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin. Zwar stiegen die Operationszahlen an, hierfür gebe es aber nachvollziehbare Gründe. Dazu zählten die demografische Entwicklung, eine sensitivere Diagnotik, ...

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.