Rote-Hand-Brief zu Piritramid-hameln 7,5 mg/ml Injektionslösung – Chargenrückruf

Der Hersteller informiert über einen Chargenrückruf für das Arzneimittel Piritramid-hameln 7,5 mg/ml Injektionslösung: Ampullen mit 1 ml Injektionslösung mit der Chargenbezeichnung 071361P. Grund ist die Meldung einer Untermischung von Piritramid-…

Der Hersteller informiert über einen Chargenrückruf für das Arzneimittel Piritramid-hameln 7,5 mg/ml Injektionslösung: Ampullen mit 1 ml Injektionslösung mit der Chargenbezeichnung 071361P. Grund ist die Meldung einer Untermischung von Piritramid-hameln 7,5 mg/ml Injektionslösung 1 ml Ampullen mit einer Ampulle Atropin 1 ml.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.