Montgomery: Bluttest auf Down-Syndrom risikoärmer als Fruchtwasseruntersuchung

Bundesärztekammer-Präsident Dr. Frank Ulrich Montgomery hat sich angesichts der bevorstehenden Einführung eines Bluttests für werdende Mütter auf Down-Syndrom des ungeborenen Kindes differenziert geäußert. „Unsere Ge…

Bundesärztekammer-Präsident Dr. Frank Ulrich Montgomery hat sich angesichts der bevorstehenden Einführung eines Bluttests für werdende Mütter auf Down-Syndrom des ungeborenen Kindes differenziert geäußert. "Unsere Gesellschaft hat sich für Pränatal-Diagnostik entschieden. Das Rad lässt sich nicht mehr zurückdrehen." Daher sei es besser, diesen Bluttest anzuwenden, als eine mit Risiken ...

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.