ESCMID-Studiengruppe für Legionella-Infektionen – ESGLI – gegründet

Die epidemiologische Erfassung und Überwachung von Legionellosen und die Durchführung von Ringversuchen zur Bewertung diagnostischer Verfahren werden vom ECDC in Stockholm koordiniert. Das Epidemiologische Bulletin 29/2012 weist darauf hin, dass die …

Die epidemiologische Erfassung und Überwachung von Legionellosen und die Durchführung von Ringversuchen zur Bewertung diagnostischer Verfahren werden vom ECDC in Stockholm koordiniert. Das Epidemiologische Bulletin 29/2012 weist darauf hin, dass die neu gegründete ESGLI-Arbeitsgruppe der European Society of Clinical Microbiology and Infectious Diseases die übrigen Aufgaben der jahrelang tätigen EWGLI übernimmt. Die Arbeitsgruppe trifft sich vom 4. bis 7. September 2012 in Dresden, Interessierte sind zur Mitarbeit eingeladen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.