Freund und Mitstreiter – Shibasaburo Kitasato und Robert Koch

„Die Japaner … sind so liebenswürdig und herzlich in ihren Beweisen von Gastfreundschaft“, schreibt Robert Koch am im Sommer 1908 aus Japan. Der Medizin-Nobelpreisträger war zusammen mit seiner Frau Hedwig nach Japan gereist, um Shibasaburo Kit…

„Die Japaner … sind so liebenswürdig und herzlich in ihren Beweisen von Gastfreundschaft“, schreibt Robert Koch am im Sommer 1908 aus Japan. Der Medizin-Nobelpreisträger war zusammen mit seiner Frau Hedwig nach Japan gereist, um Shibasaburo Kitasato zu besuchen, seinen Schüler und Freund, den er fünfzehn Jahre nicht gesehen hatte.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.