Montgomery: "Das Machtkartell der Kassen brechen“

„In der Auseinandersetzung mit den Krankenkassen geht es längst nicht mehr nur um die Höhe des Orientierungswertes bei den Arzthonoraren. Es geht um grundsätzliche Fragen der ärztlichen Berufsausübung“, sagte der Präsident…

"In der Auseinandersetzung mit den Krankenkassen geht es längst nicht mehr nur um die Höhe des Orientierungswertes bei den Arzthonoraren. Es geht um grundsätzliche Fragen der ärztlichen Berufsausübung", sagte der Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, auf der Sondervertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung in Berlin. Mit seinen fortwährenden Angriffen und ...

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.