Größte deutsche Kampagne zur Alkoholprävention zieht erste Bilanz

Rauschtrinken bei Jugendlichen rückläufig – Handlungsbedarf bleibt bestehen – BZgA stellt Weiterentwicklung der Kampagne vor

Rauschtrinken bei Jugendlichen rückläufig - Handlungsbedarf bleibt bestehen - BZgA stellt Weiterentwicklung der Kampagne vor

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.