Rote-Hand-Brief zu Partusisten® intrapartal

Der Hersteller informiert über eine Lieferunterbrechung für Partusisten® intrapartal bis voraussichtlich Anfang Dezember 2012. Zwei produzierte Chargen entsprachen nicht den vorgegebenen Spezifikationen und konnten somit nicht für die Auslieferung …

Der Hersteller informiert über eine Lieferunterbrechung für Partusisten® intrapartal bis voraussichtlich Anfang Dezember 2012. Zwei produzierte Chargen entsprachen nicht den vorgegebenen Spezifikationen und konnten somit nicht für die Auslieferung freigegeben werden.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.