Montgomery fordert sinnvolle Steuerungsinstrumente

Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery hat die am vergangenen Freitag beschlossene Abschaffung der Praxisgebühr begrüßt. Er bekräftigte, die Praxisgebühr war von Anfang an eine Fehlkonstruktion…

Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery hat die am vergangenen Freitag beschlossene Abschaffung der Praxisgebühr begrüßt. Er bekräftigte, die Praxisgebühr war von Anfang an eine Fehlkonstruktion und hat keine der an sie gerichteten Erwartungen erfüllt. Gegenüber der Rheinischen Post (10.11.) wies Montgomery aber auch auf die Notwendigkeit sinnvoller Selbstbeteiligungsregelungen hin. Auf Dauer ...

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.