Bonusheft ist wie ein Sparschwein für die Zähne

Bonusheft ist wie ein Sparschwein für die Zähne

Sich bei der jährlichen Kontrolle beim Zahnarzt einen Stempel in sein Bonusheft geben zu lassen, ist wirklich sinnvoll. Denn es funktioniert wie ein Sparschwein für die Zähne. Wer per Bonusheft die regelmäßigen Zahnarztbesuche nachweisen kann, erhält im Falle einer Behandlung deutlich höhere Zuschüsse von der Krankenkasse. Je nach Menge der Stempel sind es bis zu 30 Prozent mehr als der Festzuschuss. Wie eine repräsentative Online-Befragung des forsa-Marktforschungsinstitutes in diesem Jahr ergab, lassen nur 60 Prozent der Patienten den Zahnarztbesuch in ihrem Bonusheft dokumentieren. Vor allem junge Menschen wissen nicht um die Vorteile. Das Bonusheft ist beim Zahnarzt erhältlich. Es lohnt sich danach zu fragen!

Erfahrene Zahnmediziner finden: www.dzoi.de


Bonusheft ist wie ein Sparschwein für die Zähne

Sich bei der jährlichen Kontrolle beim Zahnarzt einen Stempel in sein Bonusheft geben zu lassen, ist wirklich sinnvoll. Denn es funktioniert wie ein Sparschwein für die Zähne. Wer per Bonusheft die regelmäßigen Zahnarztbesuche nachweisen kann, erhält im Falle einer Behandlung deutlich höhere Zuschüsse von der Krankenkasse. Je nach Menge der Stempel sind es bis zu 30 Prozent mehr als der Festzuschuss. Wie eine repräsentative Online-Befragung des forsa-Marktforschungsinstitutes in diesem Jahr ergab, lassen nur 60 Prozent der Patienten den Zahnarztbesuch in ihrem Bonusheft dokumentieren. Vor allem junge Menschen wissen nicht um die Vorteile. Das Bonusheft ist beim Zahnarzt erhältlich. Es lohnt sich danach zu fragen!

Erfahrene Zahnmediziner finden: www.dzoi.de


Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.