Prof. Ina Nitschke gewann Posterpreis beim DKVF

Dresden. Einen schönen Erfolg erzielte Prof. Dr. Ina Nitschke (Leiterin der Klinik für Alters- und…

Dresden. Einen schönen Erfolg erzielte Prof. Dr. Ina Nitschke (Leiterin der Klinik für Alters- und Behindertenzahnmedizin, Universität Zürich sowie apl. Professur an der Uni Leipzig) im Rahmen des erstmals von der Zahnmedizin organisierten 11. Deutschen Kongresses für Versorgungsforschung sowie dem 4. Nationalen Präventionskongress, der Ende September in Dresden stattfand: Bei dem dort ausgeschriebenen "Posterpreis" gewann sie mit ihrer Darstellung "Der Zahnarzt als Partner im Versorgungsnetzwerk Geriatrie" den zweiten Preis. Den ersten und dritten Preis holten Sandro Corrieri ("Evaluation der Aufklärungsinitiative. Verrückt? Na und!") sowie Dr. Sascha Abbas ("Rehabilitation geriatrischer Patienten nach Schlaganfall. Ein Vergleich zweier Versorgungssysteme in Deutschland an Hand von Routinedaten der gesetzlichen Krankenkasse").

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.