Poliowildviren in Ägypten

An zwei Orten im Großraum Kairo sind bei Routineuntersuchungen Poliowildviren (WPV) Typ 1 im Abwasser nachgewiesen worden, die offenbar aus Pakistan eingeschleppt wurden. Der Nachweis von WPV in bereits poliofreien Ländern verdeutlicht einmal mehr di…

An zwei Orten im Großraum Kairo sind bei Routineuntersuchungen Poliowildviren (WPV) Typ 1 im Abwasser nachgewiesen worden, die offenbar aus Pakistan eingeschleppt wurden. Der Nachweis von WPV in bereits poliofreien Ländern verdeutlicht einmal mehr die hohe Gefahr der Wiedereinschleppung dieser Viren, heißt es im Epidemiologischen Bulletin 5/2013.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.