Mitteilung zu Risiken bei der "Off-Label" Anwendung von NeuroBloc® (Botulinumtoxin Typ B)

Es wurden schwere unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang mit dem Einsatz von NeuroBloc® außerhalb der zugelassenen Indikation beobachtet. Der Hersteller weist darauf hin, dass NeuroBloc® nur zur Behandlung von zervikaler Dystonie (Torticollis) bei…

Es wurden schwere unerwünschte Ereignisse im Zusammenhang mit dem Einsatz von NeuroBloc® außerhalb der zugelassenen Indikation beobachtet. Der Hersteller weist darauf hin, dass NeuroBloc® nur zur Behandlung von zervikaler Dystonie (Torticollis) bei Erwachsenen indiziert ist. Die Sicherheit außerhalb der zugelassenen Indikation ist bisher nicht erwiesen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.