Extrapulmonale Tuberkulose im Blick

Eine Tuberkulose kann nahezu jedes Organ betreffen. Da insbesondere Patienten mit einer Lungentuberkulose ansteckungsfähig sind, stehen sie im Fokus der Kontrollmaßnahmen. Doch auch extrapulmonale Tuberkulosen sind von klinischer Relevanz und diagnos…

Eine Tuberkulose kann nahezu jedes Organ betreffen. Da insbesondere Patienten mit einer Lungentuberkulose ansteckungsfähig sind, stehen sie im Fokus der Kontrollmaßnahmen. Doch auch extrapulmonale Tuberkulosen sind von klinischer Relevanz und diagnostisch besonders zu berücksichtigen. Im Epidemiologischen Bulletin 11/2013 werden zwei aktuelle Publikationen vorgestellt, die sich der extrapulmonalen Tuberkulose in der Europäischen Union und spezifisch in Deutschland widmen.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.