Neue Arzneimittel 2013-05: Humira® (Adalimumab)

Adalimumab kann bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 6–17 Jahren nach 26 Wochen zur klinischen Remission des Morbus Crohn (MC) führen. Nach 52 Wochen nimmt die Aktivität des MC aber wieder zu. Bei therapieresistentem MC im Kindesalter kann Adalimumab ein Mittel der Reserve sein. Die Behandlung mit Adalimumab sollte von einem Facharzt mit Erfahrung in der Diagnose und Behandlung des MC eingeleitet und überwacht werden. Die schwerwiegenden Nebenwirkungen (bakterielle und virale Infektionen einschließlich opportunistischer Infektionen, erhöhte Suszeptibilität gegenüber tuberkulösen Neuinfektionen) und die hohen Kosten sind zu beachten. Wenn eine Behandlung nach 12 Wochen kein Ansprechen auf die Therapie zeigt, ist eine Weiterbehandlung nicht gerechtfertigt.

Adalimumab kann bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 6–17 Jahren nach 26 Wochen zur klinischen Remission des Morbus Crohn (MC) führen. Nach 52 Wochen nimmt die Aktivität des MC aber wieder zu. Bei therapieresistentem MC im Kindesalter kann Adalimumab ein Mittel der Reserve sein. Die Behandlung mit Adalimumab sollte von einem Facharzt mit Erfahrung in der Diagnose und Behandlung des MC eingeleitet und überwacht werden. Die schwerwiegenden Nebenwirkungen (bakterielle und virale Infektionen einschließlich opportunistischer Infektionen, erhöhte Suszeptibilität gegenüber tuberkulösen Neuinfektionen) und die hohen Kosten sind zu beachten. Wenn eine Behandlung nach 12 Wochen kein Ansprechen auf die Therapie zeigt, ist eine Weiterbehandlung nicht gerechtfertigt.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.