Kurzbericht zur Entwicklung der Masernfallzahlen im Jahr 2013 im Land Berlin

Seit der 9. Meldewoche 2013 wird in Berlin eine zunehmende Zahl von Masernfällen beobachtet. Bis zur 16. Woche wurden bereits 72 Erkrankungen registriert, im gesamten Jahr 2012 waren es 18. Betroffen von Masernfällen sind elf der zwölf Berliner Bezi…

Seit der 9. Meldewoche 2013 wird in Berlin eine zunehmende Zahl von Masernfällen beobachtet. Bis zur 16. Woche wurden bereits 72 Erkrankungen registriert, im gesamten Jahr 2012 waren es 18. Betroffen von Masernfällen sind elf der zwölf Berliner Bezirke. Dies berichtet das Epidemiologische Bulletin in Ausgabe 16/2013.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.