STI-HIT-Studie − Prävalenz von genitalen Chlamydien-, Gonokokken- und Trichomonas-Infektionen bei Besucher/innen der HIV-Testberatung in Nordrhein-Westfalen

In deutschen Gesundheitsämtern sind anonyme und kostenlose HIV-Tests für die Allgemeinbevölkerung seit Mitte der 80er-Jahre ein zentrales Element der HIV-Prävention. Eine ausführliche psychosoziale Beratung sollte unabhängig vom Ergebnis des Testes zu dauerhaft präventivem Verhalten motivieren und Infizierte bei der Bewältigung der Lebenskrise psychosozial begleiten.

In deutschen Gesundheitsämtern sind anonyme und kostenlose HIV-Tests für die Allgemeinbevölkerung seit Mitte der 80er-Jahre ein zentrales Element der HIV-Prävention. Eine ausführliche psychosoziale Beratung sollte unabhängig vom Ergebnis des Testes zu dauerhaft präventivem Verhalten motivieren und Infizierte bei der Bewältigung der Lebenskrise psychosozial begleiten.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.