Zum Auftreten von Azolresistenz bei Aspergillus fumigatus

Der Schimmelpilz Aspergillus fumigatus kommt ubiquitär in der Natur vor und ist der häufigste Erreger der Aspergillose beim Menschen. Der Beitrag im Epidemiologischen Bulletin 27/2013 informiert über die molekularen Grundlagen, die Diagnostik und das Auftreten von azolresistenten Aspergillus-fumigatus-Isolaten in Deutschland sowie weltweit. Bei allen Aspergillus-fumigatus-Isolaten aus klinischen Materialien sollte eine Empfindlichkeitsprüfung zumindest dann durchgeführt werden, wenn eine antimykotische Therapie vorgesehen ist.

Der Schimmelpilz Aspergillus fumigatus kommt ubiquitär in der Natur vor und ist der häufigste Erreger der Aspergillose beim Menschen. Der Beitrag im Epidemiologischen Bulletin 27/2013 informiert über die molekularen Grundlagen, die Diagnostik und das Auftreten von azolresistenten Aspergillus-fumigatus-Isolaten in Deutschland sowie weltweit. Bei allen Aspergillus-fumigatus-Isolaten aus klinischen Materialien sollte eine Empfindlichkeitsprüfung zumindest dann durchgeführt werden, wenn eine antimykotische Therapie vorgesehen ist.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.