Informationsschreiben zur Fehlanwendung von Tollwutglobulin Mérieux® P / Tollwut-Impfstoff (HDC) inaktiviert

Auf Fehlanwendungen im Rahmen der Präexpositionsprophylaxe für Tollwut weist der Zulassungsinhaber nach Rücksprache mit dem Paul-Ehrlich-Institut die Arzneimittelkommissionen hin: statt Tollwut-Impfstoff (HDC) inaktiviert wurde den Patienten Tollwutglobulin Mérieux® P verabreicht, sodass kein Impfschutz gegen Tollwut besteht.

Auf Fehlanwendungen im Rahmen der Präexpositionsprophylaxe für Tollwut weist der Zulassungsinhaber nach Rücksprache mit dem Paul-Ehrlich-Institut die Arzneimittelkommissionen hin: statt Tollwut-Impfstoff (HDC) inaktiviert wurde den Patienten Tollwutglobulin Mérieux® P verabreicht, sodass kein Impfschutz gegen Tollwut besteht.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.