Temsirolimus als Salvagetherapie beim primären ZNS-Lymphom

In einer Phase-II-Studie zeigte eine Salvagetherapie mit Temsirolimus bei Patienten mit einem primären ZNS-Lymphom eine ausgesprochen hohe Effektivität und ist damit der erste wirksame zielgerichtete molekulare Therapieansatz bei ZNS-Lymphomen. Die Daten wurden beim ICML 2013 vorgestellt.

In einer Phase-II-Studie zeigte eine Salvagetherapie mit Temsirolimus bei Patienten mit einem primären ZNS-Lymphom eine ausgesprochen hohe Effektivität und ist damit der erste wirksame zielgerichtete molekulare Therapieansatz bei ZNS-Lymphomen. Die Daten wurden beim ICML 2013 vorgestellt.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.