Montgomery: Bürgerversicherung verwechselt Gleichheit mit Gerechtigkeit

„Die Bürgerversicherungsideologie lehnen wir ab. Sie verwechselt Gleichheit mit Gerechtigkeit. Man kann nicht ernsthaft denken: Wenn alle Menschen gleich schlecht versorgt sind, dann wäre das gerecht.“ Das sagte Prof. Dr. Frank Ulrich Montgom…

"Die Bürgerversicherungsideologie lehnen wir ab. Sie verwechselt Gleichheit mit Gerechtigkeit. Man kann nicht ernsthaft denken: Wenn alle Menschen gleich schlecht versorgt sind, dann wäre das gerecht." Das sagte Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer, dem Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL (25.09.2013). Mit Blick auf den oder die neue/n Gesundheitsminister/in sagte Montgomery: " Es sollte jemand sein, der mit ...

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.