Verwaltungsfachangestellte/r mit Doppelqualifikation (407/14)

Sie haben die Möglichkeit, während der dreijährigen Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben.
Das bedeutet für Sie, dass Sie mit erfolgreichem Absolvieren der Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten sowohl einen anerkannten Berufsabschluss als auch die allgemeine Fachhochschulreife erwerben können (Doppelqualifizierung). Der Besitz der allgemeinen Fachhochschulreife berechtigt Sie zu einem Studium an allen Fachhochschulen der Bundesrepublik Deutschland.

Sie haben die Möglichkeit, während der dreijährigen Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten die allgemeine Fachhochschulreife zu erwerben. Das bedeutet für Sie, dass Sie mit erfolgreichem Absolvieren der Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten sowohl einen anerkannten Berufsabschluss als auch die allgemeine Fachhochschulreife erwerben können (Doppelqualifizierung). Der Besitz der allgemeinen Fachhochschulreife berechtigt Sie zu einem Studium an allen Fachhochschulen der Bundesrepublik Deutschland.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.