Positive Ansätze, aber kein großer Wurf

„Der Koalitionsvertrag zeigt durchaus gesundheitspolitische Ansätze, die in die richtige Richtung weisen. Die hausärztliche Versorgung wird gestärkt. Junge Ärzte sollen durch die Erhöhung der Förderung der Weiterbildung in…

"Der Koalitionsvertrag zeigt durchaus gesundheitspolitische Ansätze, die in die richtige Richtung weisen. Die hausärztliche Versorgung wird gestärkt. Junge Ärzte sollen durch die Erhöhung der Förderung der Weiterbildung in der Allgemeinmedizin für dieses Fachgebiet gewonnen werden. Die Finanzierung von Krankenhäusern der Maximalversorgung und der Universitätskliniken wird stabilisiert und endlich sollen auch ...

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.