Notfallsanitätergesetz: Ärztlichen Leiter Rettungsdienst einbinden

Die Kammerversammlung der Landesärztekammer Brandenburg fordert den zukünftigen Bundesgesundheitsminister bzw. die künftige Bundesgesundheitsministerin dazu auf, den Ärztlichen Leiter Rettungsdienst (ÄLRD) maßgeblich in der Vorlage der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Notfallsanitätergesetz zu verankern.

Die Kammerversammlung der Landesärztekammer Brandenburg fordert den zukünftigen Bundesgesundheitsminister bzw. die künftige Bundesgesundheitsministerin dazu auf, den Ärztlichen Leiter Rettungsdienst (ÄLRD) maßgeblich in der Vorlage der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zum Notfallsanitätergesetz zu verankern.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.