Zentrum für Krebsregisterdaten (ZfKD)

Das ZfKD wurde im Januar 2010 auf der Basis des Bundeskrebsregisterdatengesetzes (BKRG) in der Abteilung „Epidemiologie und Gesundheitsmonitoring“ im Robert Koch-Institut eingerichtet. Es setzt die Arbeit der „Dachdokumentation Krebs“ mit erweitertem Aufgabenspektrum fort.

Das ZfKD wurde im Januar 2010 auf der Basis des Bundeskrebsregisterdatengesetzes (BKRG) in der Abteilung „Epidemiologie und Gesundheitsmonitoring“ im Robert Koch-Institut eingerichtet. Es setzt die Arbeit der „Dachdokumentation Krebs“ mit erweitertem Aufgabenspektrum fort.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.