Chikungunya-Fieber: Ausbruch auf verschiedenen Inseln der Karibik

Im Dezember 2013 wurden von verschiedenen Inseln der Kleinen Antillen in der Karibik Infektionen mit dem Chikungunya-Virus berichtet, heißt es im Epidemiologischen Bulletin 1/2014. Es handelt sich um das erste bekannte Auftreten dieser mückenübertragenen Virusinfektionen auf den amerikanischen Kontinenten.

Im Dezember 2013 wurden von verschiedenen Inseln der Kleinen Antillen in der Karibik Infektionen mit dem Chikungunya-Virus berichtet, heißt es im Epidemiologischen Bulletin 1/2014. Es handelt sich um das erste bekannte Auftreten dieser mückenübertragenen Virusinfektionen auf den amerikanischen Kontinenten.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.