Kommentar: Die sicherste Diagnose (Deutsches Ärzteblatt, Heft 9/2014)

In deutschen Kliniken werde des Öfteren der Hirntod falsch diagnostiziert, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“. Genannt wurden acht Fälle, bei denen es zwischen 2011 und 2013 zu Fehlern bei Teilschritten der Hirntoddiagnostik kam. &Auml…

In deutschen Kliniken werde des Öfteren der Hirntod falsch diagnostiziert, berichtete die "Süddeutsche Zeitung". Genannt wurden acht Fälle, bei denen es zwischen 2011 und 2013 zu Fehlern bei Teilschritten der Hirntoddiagnostik kam. Ärzte würden die Richtlinien nicht genau genug befolgen und – auf Formfehler angesprochen – teilweise auch noch uneinsichtig, arrogant und schnippisch reagieren. Für viele ...

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.