Ebola bei Wildtieren

Am 21.03.2014 informierte das Gesundheitsministerium aus Guinea die Weltgesundheitsorganisation (WHO) über einen Ausbruch von Ebola im ländlichen Südwesten von Guinea. Inzwischen sind mehr als 20 Fälle labordiagnostisch bestätigt. Der aktuelle Sachstand zur Zahl der Erkrankungen und Todesfälle und den betroffenen Regionen ist bei der Weltgesundheitsorganisation abrufbar (Link siehe unten).

Am 21.03.2014 informierte das Gesundheitsministerium aus Guinea die Weltgesundheitsorganisation (WHO) über einen Ausbruch von Ebola im ländlichen Südwesten von Guinea. Inzwischen sind mehr als 20 Fälle labordiagnostisch bestätigt. Der aktuelle Sachstand zur Zahl der Erkrankungen und Todesfälle und den betroffenen Regionen ist bei der Weltgesundheitsorganisation abrufbar (Link siehe unten).

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.