Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärt Polio-Ausbreitung zur “Gesundheitlichen Notlage mit internationaler Tragweite”

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat angesichts der internationalen Ausbreitung der Poliomyelitis am 5. Mai 2014 eine „Public Health Emergency of International Concern (PHEIC)“ erklärt.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat angesichts der internationalen Ausbreitung der Poliomyelitis am 5. Mai 2014 eine "Public Health Emergency of International Concern (PHEIC)" erklärt.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.