Bewerbungsfrist für Konsiliarlabore verlängert

Die Bewerbungsfrist für die Leitung des Konsiliarlabors für Respiratorische-Synzytial-Viren, Parainfluenzaviren und Metapneumoviren sowie für das Konsiliarlabor für Yersinia pestis wurde um zwei Wochen verlängert. Interessierte leistungsfähige Institutionen werden gebeten, bis zum 23. Mai 2014 ein Konzept für dieses Konsiliarlabore einzureichen. Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie im Epidemiologischen Bulletin (Heft 14/2014) des Robert Koch-Instituts.

Die Bewerbungsfrist für die Leitung des Konsiliarlabors für Respiratorische-Synzytial-Viren, Parainfluenzaviren und Metapneumoviren sowie für das Konsiliarlabor für Yersinia pestis wurde um zwei Wochen verlängert. Interessierte leistungsfähige Institutionen werden gebeten, bis zum 23. Mai 2014 ein Konzept für dieses Konsiliarlabore einzureichen. Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie im Epidemiologischen Bulletin (Heft 14/2014) des Robert Koch-Instituts.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar für diesen Artikel.

Comments are closed.